Gesund mit dem Law of Attraction

Gesund mit dem Law of Attraction

Gesund mit dem Law of Attraction – der Heiler ist in dir!

In den letzten beiden Jahrzehnten hat sich in den Bereichen der Gehirnforschung und Quantenphysik sehr viel getan. Es konnten Gesetzmäßigkeiten nachgewiesen werde, die die Weisheiten vieler Gelehrten, Denker und Pionieren der Vergangenheit bestätigen. In unserem westlichen Kulturkreis, der vor allem durch das Christentum geprägt ist, konnten viele Stellen aus der Bibel erklärbar gemacht werden.

Menschen wie Bruce Lipton ist es zu verdanken, dass wir inzwischen auch nachweisen können, dass unsere Gedanken und Gefühle unsere Körperzellen beeinflussen. Leider hat sich dieses Wissen noch nicht in der herkömmlichen Schulmedizin herumgesprochen. Es ist jedoch in den letzten Jahren mehrfach nachgewiesen worden, dass die Gedanken eines Kranken einen wesentlichen Einfluss auf den Verlauf der Krankheit haben. Die Details würden hier den Rahmen sprengen, aber wer sich damit näher beschäftigen will, kann das mit dem Buch Intelligente Zellen oder der DVD Berührende Biologie von Dr. Bruce Lipton machen.

In meinem eigenen Bekanntekreis konnte ich sowohl positive als auch negative Erfahrungen machen. Ein Bekannter wurde aus dem Krankenhaus entlassen um zu Hause zu sterben. Er hat jedoch sein Leben selbst in die Hände genommen, sein Denken geändert und seinen Körper entgiftet und hat die Vorhersagungen der Ärzte um viele Jahre überlebt. Auf der anderen Seite haben Menschen, die nur geschimpft und negative Glaubenssätze hatten, kurze Zeit nach der Diagnose der Krankheit den „Kampf“ verloren.

Das sind auch meine subjektiven Bestätigungen der Meinung von Dr. Bruce Lipton, nach der es nur drei Gründe für Krankheiten gibt:

  1. Falsche Glaubenssätze
  2. Traumata
  3. Toxine

Folgend werde ich meine persönlichen Lösungen zu den drei Themen anführen und diese sehe ich auch mit als Grund, warum ich seit nunmehr seit 25 Jahren keinen Arzt brauche.

Falsche Glaubenssätze

In meiner Ausbildung in der Kinesiologie nach Dr. Klinghardt hatte ich sehr viel mit Glaubenssätzen zu tun. Wir haben diese in der Psychokinesiologie mit verschiedenen Methoden verändert. In den ersten Lebensjahren bekommen Kinder die Meinung ihrer Umgebung ungefiltert in das Hirn „eingepflanzt“ und nach diesen Regeln leben sie dann oft bis zum Lebensende.

Wenn da dann Sätze dabei sind, wie „Du bist nichts wert“ oder „Du bist ja für alles zu blöd“, dann wird der Selbstwert im Keller sein und bietet vielen Problemen eine ideale Basis – das reicht vom Versagen im Beruf bis zu Krankheiten. Wer nichts wert ist, hat es ja auch nicht verdient, gesund zu sein.

Es ist sehr naheliegend, dass solche Personen auch dementsprechende Erfahrungen machen und dann umso überzeugter von ihren Glaubenssätzen sind, weil sie kennen es inzwischen aus der eignen Erfahrung. Das führt dann zur Verfestigung im Glaubenssystem und das wiederum wirkt sich auf dei Zellen aus, die ja nun krank werden müssen, um den Befehl der Gedanken Folge zu leisten. Wenn diese Spirale nicht unterbrochen wird, dann führt sie unweigerlich in den Tod!

Da ich immer ein Freund von „Hilfe zur Selbsthilfe“ bin, möchte ich dir hier auch einen Weg vorstellen, wie du diese Spirale unterbrechen kannst ohne teure Therapiestunden zu bezahlen etc. – die Lösung nennt sich Law of Attraction!

Vielleicht hast du schon einmal vom Buch oder dem Film „The Secret“ gehört. Darin wird das Law of Attraction sehr gut verständlich erklärt.

Was wir denken, das ziehen wir an! Dieses Gesetz gilt genau so sicher wie das Gesetz der Anziehung. Auch wenn du nicht daran glaubst kannst du nicht entkommen!

Für mich ist das Law of Attraction eine der besten und einfachsten Möglichkeiten, seinen Glaubenssätze, Gefühle und in Folge seine Realität zu verändern. Es gibt unzählige Erfahrungsberichte auf Englisch auf der Homepage von „The Secret“: Erfahrungsberichte Gesundheit

Wer es lieber deutsch lesen möchte, kann es im Buch „Wie The Secret mein Leben veränderte“ nachlesen.

Wie das Law of Attraction für eine bessere Gesundheit einsetzen?

Wer The Secret noch nicht kennt, sollte sich zumindest die DVD „The Secret“ bestellen, um schnell einen Überblick zu bekommen. Wer lieber liest, ist natürlich mit dem Buch besser beraten.

Die drei wesentlichen Gefühle, die zur Verbesserung jeder Situation im Leben führen sind Dankbarkeit, Liebe und Freude. In schweren Zeiten ist das natürlich einfacher und leichter gesagt als getan. Daher sollten im Anschluss zumindest das Buch „The Magic“ gelesen und auch durchgearbeitet werden. Darin sind 28 Übungen enthalten, die in einem Zeitraum von 28 Tagen durchgearbeitet werden. Diese Übungen helfen dabei seinen Gedanken und Gefühle in Richtung Fülle, Wohlstand und Gesundheit zu verbessern.

Da es bei jeder Krankheit auch an Liebe/Selbstliebe mangelt, ist meiner Ansicht nach auch das Buch „The Power“ ein Muss. Darin geht es um die Liebe und wie man diese wieder aktiviert und auch zur wahren Selbstliebe kommt.

Für nicht zusammen nicht einmal € 60,- gibt es so ein Rezept zur Gesundheit, das funktioniert, wenn es täglich umgesetzt wird. Um diesen Betrag bekommt man nicht einmal eine Blutuntersuchung oder einen Termin bei einem Spezialisten in der Schulmedizin!

Traumata

Traumata sind in den meisten Fällen nicht so sehr für eine Selbstbehandlung gedacht und sollten von einem erfahrenen Therapeuten behandelt werden. Eine Liste davon findest du hier: INK Therapeuten

Toxine

Den Bereich Toxine hast du in vielen Bereichen auch selbst in der Hand!

Das beginnt bei der Vermeidung von Giften im Badezimmer und geht hin zum Reinigen ohne Chemie. Wer schon von Giften belastet ist, kann auch einige Schritte selbst gehen und seinen Körper mit den idealen Vitalstoffen bei der Entgiftung unterstützen. Du kannst meineTipps zu den Themen in den jeweiligen Beiträgen nachlesen.

Bei chronischen Erkrankungen würde ich wieder einen erfahrenen INK Therapeuten aufsuchen, da in diesem Fall oft spezieller Methoden notwendig sind.

Fazit

Du hast es selbst in der Hand, wie dein Leben verläuft, denn du bist der Schöpfer deiner Realität – ob bewußt oder unbewußt! Verändere deine Gedanken und deine Gefühle („The Secret“ hilft dir dabei) und deine Realität verändert sich. Es ist nur eine Frage, ob du etwas ändern willst und dafür auch bereit bist, 28 Tage lang die Übungen in „The Magic“ durchzuarbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.