Hyaluronsäure

Mit Hyaluronsäure die Haut natürlich glatt und elastisch halten.

Hyaluronsäure Kapseln kaufen

Was ist Hyaluronsäure?

Biochemisch ist die Hyaluronsäure (kurz auch HA) einfach gesagt, eine Aneinanderreihung von verschiedenen Polysachariden.

Sie kommt in der sogenannten extrazellulären Matrix (EZM) von Wirbeltieren vor. Eine der Hauptaufgaben ist die Wasserspeicherung. So kann 1 Gramm der Hyaluronsäure bis zu sechs Liter Wasser speichern. Im Glaskörper unseres Auges sind 98% Wasser zu finden, die an nur 2% der Säure gebunden sind.

Ebenso kommt sie in Knorpeln, Gehirn, Gelenken und natürlich in der Haut vor. Dort befindet sich auch der Großteil, nämlich rund 50%. Sie dient dort als Füllmaterial und stützt u.a. die Collagenfasern. Wenn mit dem Alter die Mengen an Hyaluronsäure abnimmt, dann fehlt auch die natürliche Fülle und Stütze und die Haut bekommt Falten und wird schlaff.

In den Gelenken ist sie auch ein wesentlicher Bestandteil der Gelenkflüssigkeit und sorgt so für die richtige Schmierung und Dämpfung. Wer Probleme mit den Gelenken hat, sollte auch einmal darüber nachdenken.

Durch Zufuhr in Form von Kapseln, Gel, Cremes oder Spritzen kann dieser Mangel wider ausgeglichen werden.

Hyaluronsäure Kapseln und Gel

Da unser Körper auch künstlich hergestellte HA als körpereigenes erkennt, ist es einfach möglich die fehlenden Mengen von außen zuzuführen. Der Körper produziert zwar selbst HA, aber das nimmt mit dem Alter ab. Mit 60 Jahren wird nur mehr rund 10% der benötigten Menge produziert.

Die beliebtesten Formen für die Ergänzung der fehlenden Eigenproduktion sind Kapseln, Tabletten und Gel. Spritzen kommen für die Anwendung zu Hause nicht immer in Frage. Wer sich selbst spritzen kann oder eine Person hat, die das macht, kann mit Hyaluron Spritzen sehr gezielt arbeiten.

Hyaluronsäure Kapseln und Tabletten

Bei dieser Form wird die HA über den Stoffwechsel in alle Bereiche der Haut transportiert. Dabei wird auch die körpereigene Produktion wieder angeregt.

Um ein optimales Ergebnis zu erreichen, sollten Kapseln oder Tabletten eingenommen werden, die zumindest 100 mg oder mehr enthalten.

Neben Spritzen werden Kapseln und Tabletten auch im Bereich der Gelenkserkrankungen und Faltenbehandlung in der Medizin eingesetzt.

Der Vorteil der oralen Einnahme ist, dass sich die Hyaluronsäure im ganzen Körper verteilt und so verorgen Sie auch Gelenke, Sehnen, Bänder, Gehirn, Augen und andere Körperregionen.

Hyaluronsäure Gel

Für den gezielteren Einsatz im Hautbereich eignet sich die Gelform besser. Wer z.B. nur die Augenpartie oder andere Problemzonen bearbeiten möchte, kann das sehr effektiv damit machen.

Dabei ist zu beachten, dass das Gel regelmäßig aufgetragen werden muss. Die Wirkungsdauer ist nicht so lang, wie z.B. bei Spritzen. Hyaluron Gel ist jedoch günstiger als die Spritzen und erspart die Einstiche.

Hyaluron kaufen

Wie bereits beschrieben, sind die beliebtesten Form der Anwendung Kapseln und Gel/Serum:


Buchtipps

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.