Gesund abnehmen – ist das möglich?

gesund abnehmen

Gesund abnehmen – ist das möglich? Wenn wir die Zahlen in Europa anschauen, dann ist es höchste Zeit eine Wende zu erreichen. Über die Hälfte der Bevölkerung hat Übergewicht. Das hat nicht nur Auswirkungen auf das Aussehen. Auch die Gesundheit leidet darunter. So führt das österreichische Gesundheitsministerium hier z.B. folgende Krankheiten an: Diabetes mellitus Typ 2, Bluthochdruck, Gicht etc.

So habe ich 10 Kilo abgenommen

Im Jahr 2014 habe ich innerhalb weniger Wochen 10 Kilo abgenommen. Damals befolgte ich eine abgewandelte Form der hCG-Kur an. Auf meinem Abnehmblog kannst du dazu mehr lesen.

Mein Ansatz war jedoch sehr aufwendig und auch kostenintensiv. Auf der anderen Seite konnte ich dadurch viel über das Thema Abnehmen lernen und halte das Gewicht noch immer. Als netter Nebeneffekt hat sich auch mein Heuschnupfen aufgelöst, das hängt aber mit der gleichzeitig durchgeführten Darmsanierung zusammen.

Warum funktionieren die meisten Abnehmprogramme nicht?

Es werden sehr viele verschiedene Abnehmprogramme angeboten. Die meisten wirken nicht oder nur kurzfrisitg. Wer kennt nicht den so gefürchteten Jo-Jo-Effekt?

Aus meiner Sicht ist das aber die logische Folge der Herangehensweise. Die meisten Abnehmpläne fixieren sich nur auf die Reduktion der Symptome (Körperfett). Kaum ein Ansatz beginnt bei der Beseitigung der Ursachen. Das ist mit dem berühmten Ölkontrolllämpchen vergleichbar. Es kommt kaum ein Mensch auf die Idee die leuchtende Lampe abschließen, damit sie verlöscht. Die meisten Menschen würden wohl eher stehen bleiben und den Ölstand messen und bei Bedarf nachfüllen.

Was sind häufige Gründe für Übergewicht?

Alles beginnt im Kopf! Unsere Glaubenssätze und Gefühle behindern oft den Erfolg. Was denkst du über dein Gewicht? Fühlst du dich damit wohl? Warum kannst du nicht abnehmen? Welche Glaubenssätze kommen da zum Vorschein? Diese können deinen Erfolg verhindern.

Wer ernsthaft gesund abnehmen möchte, muss auch an seiner Einstellung, seinen Glaubenssätzen und Gefühlen arbeiten. Das ist alleine nicht leicht, daher biete ich dir auch eine kostenlose Beratung an. Wenn du über 40 Jahre alt bist, dann solltest du das auf jeden Fall in Anspruch nehmen, aber auch wenn du jünger bist und Probleme beim Abnehmen hast, sollten wir einmal unverbindlich darüber sprechen! Hier kannst du dich informieren und einen kostenlosen Termin buchen:

Auch Stress kann zu Übergewicht führen. Bei Stress schüttet uns Körper Stresshormone aus. Diese verlangsamen die Verdauung und verengen die Blutgefäße. Der Körper verbrennt also weniger Kalorien. Der Abbau von Stress ist leicht zu erlernen und Stressabbau sollte auch ein Teil eines Abnehmprogrammes sein.

Wer also seine Gefühle, Gedanken und Stresssituationen im Griff hat, ist bereits auf einem guten Weg. Ein Teil der Ursachen ist beseitigt.

Es gibt aber noch weitere Gründe, die oft übersehen werden.

Körperliche Ursachen für Übergewicht

Unsere Ernährung und unser Lebensstil haben auch einen wesentlichen Einfluß auf unser Gewicht und unser Wohlbefinden. Falsche Fettsäuren, unausgeglichener Hormonhaushalt, Mineralstoffmangel, Kollagenmangel und andere Gründe sind hier betroffen.

Wenn der Körper falsch ernährt wird, dann kann er auch nicht optimal funkionieren. Im Fettgewebe lagert der Körper dann Giftstoffe ab, da er diese nicht entsorgen kann. Das führt in Folge irgendwann zu Beschwerden. Daher will der Körper auch die Fettdepots halten, um sich selbst zu schützen.

Bewegung bzw. Sport sind nur ein Teil eines Programmes, damit mehr Kalorien verbrannt werden, aber sie sind keine Beseitung der Ursachen, auch wenn man dir das so verkaufen möchte, um die Fitnesstudios zu füllen.

In diesem Video gehe ich nähere auf die oben erwähnten Punkte ein:

Gesund Abnehmen – meine Lösung für dich

Ich bin ein Fan von Möglichkeiten, die man selbst anwenden kann und nicht auf langfristig an andere Menschen angewiesen ist. Daher ist mein Ansatz auch die Hilfe zur Selbsthilfe.

Für mich aktuell die einfachste Form um Stress, Gefühle und Glaubenssätze zu verändern ist die Klopftherapie. Vielleicht hast du schon einmal von EFT gehört? Das ist eine Form davon. Ich habe diese weiterentwickelt zu EAT. Damit kannst du, einmal erlernt, jederzeit viele Themen in deinem Leben verbessern.

Für die Verbesserung des Lebensstils, der Ernährung und Beschleunigung des Fettabbaus wende ich jetzt die Body Transformation an. Das sind 3 einfache Schritte, die 3 Monate umgesetzt werden. Dabei gibt es keine Crashdiät, kein Kalorienzählen und auch keine extremen sportlichen Anstrengungen. Das ganze Programm ist auch leicht in den Alltag einzubinden. Als Nebeneffekt berichten viele Teilnehmer von schönerer Haut, Faltenreduktion, besserer Verdauung oder Schmerzlinderung bei chronischen Beschwerden.

Wie das auch für dich umsetzbar wird erkläre ich dir gerne in einem kostenlosen Beratungsgespräch. Hier erfährst du mehr dazu und kannst auch gleich einen Termin buchen:

Wer gesund abnehmen möchte, der sollte also ganzheitlich an das Thema herangehen. Wer nur versucht die Symptome zu beseitigen, befindet sich auf dem berühmten Holzweg.

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.